Mitteilung: 17. September 2018

Ingo Degner erneut zum stv. Vorsitzenden des SH-Landkreistages gewählt

Die SPD Fraktion gratuliert ihrem langjährigen Mitglied Ingo Degner zur erneuten Wahl zum stellvertretenden Vorsitzenden des Schleswig-Holsteinischen Landkreistages. „Die Vernetzung im Landkreistag und die prominente Funktion als Stellvertretender Vorsitzender kommt unserer Arbeit in der Fraktion und im Kreistag in allerhöchstem Maße zugute“, so der SPD Fraktionsvorsitzende Ralf Wrobel. Ich freue mich, dass Ingo Degner diese Funktion auch in den kommenden Jahren innehat“.

Der Schleswig-Holsteinische Landkreistag ist der Zusammenschluss der Schleswig-Holsteinischen Landkreise. Er ist als eingetragener Verein organisiert und als Landesverband Mitglied im Deutschen Landkreistag. Seine Hauptaufgabe als kommunaler Spitzenverband ist es, die Interessen seiner Mitglieder gegenüber dem Landtag und der Landesregierung zu vertreten.

Der stellvertretende Vorsitzende Ingo Degner pointiert: „Die Arbeit im Landkreistag hat mir immer sehr viel Freude bereitet. Nur wenn wir an einem Strang ziehen, wird es uns gelingen, den Interessen der Landkreise eine gemeinsame Stimme zu verleihen und für unsere Interessen zu streiten. Als stellvertretender Vorsitzender setze ich mich seit Jahren dafür ein, dass wir als Landkreise gehört werden, um gute Grundlagen für unsere Arbeit für die Bürgerinnen und Bürger zu erreichen“.

Auf dem Foto (v.l.n.r.): Landrat Reihard Sager, Stormarn (Vorsitzender), Ingo Degner, stv. Vorsitzender, Dr. Sönke E Schukz, GF Vorstandsmitglied